Das Grundstück

Bauschild des Abbruchs



Kamillenweg Abbruch



Bauland


der Kellerbereiche, keine Restriktionen bezüglich der Bebaubarkeit. Das Gelände fällt in Richtung Osten um ca. 10 m ab. Die Geländeoberfläche ist terrassenartig gestuft. Der Baumbestand ist weitgehend erhalten.
Das Grundstück

Die zu entwickelnde Fläche ist 3,9 ha groß und Teil der „Kräutersiedlung“. Im Herbst 2004 wurden die Plattenbauten abgebrochen. Auf den Rückbauflächen ergeben sich, durch die erfolgte Verfüllung und Verdichtung

Eigentümer

Eigentümer der zu entwickelnden Fläche sind die EWG sowie die Stadt Dresden. Das ungenutzte ehemalige Gebäude des Kinder- und Jugendheimes ist Stadteigentum und wird einbezogen.
Eigentümer EWG: Flur-Nr. 300 und 302
Eigentümer Stadt Dresden: Flur-Nr. 296, 297, 298, 299, 301